Information - Badewannen-Wechseln

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Information

Nützliche Tipps und Informationen

Brauchen Sie eine neue Badewanne?
Wie Sie Zeit, Geld und Ärger sparen dank dem nbb-Wannen-System

Angenommen, Sie haben eine alte Stahl-Badewanne, die mit Email beschichtet ist. Die Wanne ist alt und reparaturbedürftig. Jetzt haben Sie ganze vier Möglichkeiten, um Ihre Wanne zu sanieren.

Reparieren kann Ärger bringen
Zunächst einmal haben Sie die Möglichkeit, die Wanne an den beschädigten Stellen reparieren zu lassen. Das ist in der Regel recht preisgünstig und kann auch rasch erledigt werden, sofern die nötigen Handwerker verfügbar sind. Eine Reparatur sollte aber nur dann ausgeführt werden, wenn der Schaden wirklich sehr klein ist. Denn eine reparierte Stelle hält in der Regel nicht sehr lange.

Eine Beschichtung ist zu kurzlebig
Die zweite Möglichkeit ist eine vollständige Neu-Beschichtung mit Zweikomponenten-Lack. Das ist relativ teuer, hat auch den grossen Nachteil, dass sich die Beschichtung verfärbt oder auch abblättern kann. Ausserdem ist eine Beschichtung recht umständlich. Sie produziert Staub und giftige Dämpfe. Und die Wanne kann erst nach einer Woche wieder benutzt werden.

Eine Einsatz-Wanne hat drei grosse Nachteile
Die dritte Möglichkeit ist eine Einsatz-Wanne. Hier wird eine kleinere Wanne in die bestehende eingesetzt. Und das ist schon der erste Nachteil: Sie oder Ihre Mieter baden künftig in einer kleineren Wanne als bisher.

Die Ablauf-Garnitur (Siphon) wird meistens nicht ersetzt, sondern lediglich mit Hilfe einerAbdeck-Rosette und Silikon mit dem alten Ablauf verbunden. Die alte Ablauf-Garnitur (Siphon) ist oftmals noch aus Blei. Soll sie später einmal ersetzt werden, muss man die Einsatz-Wanne mitsamt der alten Wanne wieder entfernen. Zudem kann zwischen der alten und der neuen Wanne Kondenswasser eindringen, das nicht abfliessen kann und somit verfault. Die Folgen in Sachen Geruch und Schimmelpilz-Bildung können Sie sich selber ausmalen.

Eine nbb-Wechselwanne bringt Ihnen mindestens 10 grosse Vorteile
Das einfachste und weitaus preiswerteste Verfahren ist der Badewannen-Wechsel nach nbb-System. Als erstes trennt Ihr nbb-Monteur die alte Badewanne heraus. Die Plättli bleiben dabei ganz. Dann setzt er eine nagelneue, moderne Acryl-Wanne ein. Am selbem Tag ist die neue Badewanne wieder einsatzbereit. Der ganze Wechsel dauert in der Regel weniger als acht Stunden. Das kostet Sie weniger als 1600 Franken und hält mindestens für die nächsten 30 Jahre. Ausserdem profitieren Sie von den unzähligen Vorteilen einer Acryl-Wanne. Lesen Sie dazu auch unseren Artikel "Sieben Vorteile von Acryl-Wannen" auf Seite 3. Beim nbb-System wird die Ablauf-Garnitur (Siphon) vollständig ersetzt. Sie schlagen also gleich zwei Fliegen mit einer Klappe.

Das bringt Leben in Ihr Badezimmer. Finden Sie nicht auch? Und wenn Sie's ganz luxuriös haben möchten, verlangen Sie eine Schattenfarbe. Dann verlauft die Farbe Ihrer Badewanne sanft von einem Farbton in den andern. Eleganter geht's nicht.

Oder Sie entschliessen sich für die totale Selbstverwöhnung und lassen sich eine vollautomatische Sprudel-Wanne einsetzen. Auch das geht dank dem nbb-System in kürzester Zeit.

Ihr Fachbetrieb ganz in Ihrer Nähe
Am besten rufen Sie uns gleich an und verlangen weitere Unterlagen über das Wechselwannen-System von nbb.

Zusätzliches Geld sparen dank Block-Rabatten
Falls Sie mehrere Badewannen zu sanieren haben, lohnt es sich, von den vorteilhaften Verwaltungs-Rabatten zu profitieren. Verlangen Sie auch dazu weitere Auskünfte bei uns.

Sieben Vorteile von Acryl-Badewannen
Wenn der Fachmann den Wechsel von einer alten Stahl-Wanne zu einer modernen Acryl-Wanne vorschlägt, hört er oft die bange Frage: "Ja, aber ist denn eine Acryl-Wanne robust genug?" Die Antwort heisst: Ja, eine Acryl-Wanne hat eine Lebensdauer von 30 bis 50 Jahren. Das ist genauso lange wie eine Email-Wanne. Nur hat die Acryl-Wanne den Vorteil, dass sie nicht alle 15 Jahre erneuert werden muss.

Ein weiterer Vorteil der Acryl-Wanne ist ihre Rutschfestigkeit. In Labortests hat man herausgefunden, dass der Haftreibungs-Koeffizient 3 mal grösser ist als bei herkömmlichen Badewannen. Und dies sogar in nassem Zustand und bei Seifenbelag. Das bedeutet für Sie: Eine Acryl-Wanne ist dreimal sicherer als eine alte Stahl-Wanne. Das ist besonders wichtig für Kinder oder ältere Leute.

Ein weitverbreitetes Problem bei den Email-Wannen war die Verwendung von Moor- und Heilbädern. Hier war eine unschöne Verfärbung des Email-Belages fast nicht zu vermeiden. Nicht so bei der Acryl-Wanne. Sie hat eine höhere Chemikalien-Beständigkeit. Tests mit huminsäurehaltigen Moorbädern, mit Schwefelbädern, mit eisenhaltigem Wasser sowie mit Solebädern fielen durchwegs zugunsten der Acryl-Wannen aus.

Die elektrische Leitfähigkeit einer Acryl-Wanne ist 10 mal kleiner als diejenige einer Email-Wanne. Das bedeutet: Die Unfallgefahr mit elektrischen Geräten ist auf ein Minimum reduziert.

Eine Acryl-Wanne macht weniger Lärm. Jetzt werden Sie vielleicht sagen: "Moment mal, meine Badewanne macht überhaupt keinen Lärm." Sie haben recht. Aber Sie kennen den bekannten Glocken-Effekt, wenn Sie in ein Badezimmer mit einer Stahl-Wanne kommen. Die Acryl-Wanne hat ein ganz anderes Schwingungsverhalten. Dadurch wird die Nachhallzeit im Badezimmer 8 mal kürzer. Das bedeutet: Ein Bad zu zweit wird um einiges ruhiger und angenehmer...
Und falls Sie zu denjenigen Menschen gehören, die lieber alleine baden, dann interessiert Sie vielleicht die Tatsache, dass eine Acryl-Wanne äusserst pflegeleicht ist und keine aggressiven Putzmittel benötigt. Sie tun also auch etwas für den Umweltschutz.

Apropos Umweltschutz: Eine Acryl-Wanne ist äusserst umweltfreundlich. Lesen Sie dazu auch den Artikel "Energie sparen mit modernen Acryl-Wannen" auf dieser Seite.

Sämtliche Badewannen von nbb sind aus lichtecht durchgefärbtem Polymethyl-Methacrylat (kurz: Acryl), federleicht, hochglänzend, säure- und laugenfest, heisswasserbeständig und korrosionsfest. Nbb-Wannen werden in einem modernen schweizer Betrieb (Badelux) aus einer 5 Milimeter starken Acryl-Platte geformt und auf der Rückseite glasfaserverstärkt. Dadurch erhalten sie ihre aussergewöhnliche Stabilität.

Der langen Rede kurzer Sinn: Wenn Sie jetzt Ihre alte Stahl-Wanne gegen eine neue, moderne Acryl-Wanne von nbb tauschen, haben Sie tatsächlich nur Vorteile. Rufen Sie uns einfach an: Telefon 032 637 22 11, Fax 032 637 31 86.

So werden Acryl-Wannen wieder wie neu

Pflege-Tips für Sie und Ihre Mieter
Wir sagen es gleich vorweg: Sie können Ihre Acryl-Badewanne jederzeit durch uns auffrischen lassen. In etwa zwei Stunden polieren wir Ihre Wanne so auf, dass sie wieder glänzt wie neu.

Sie können jedoch auch selber einiges tun, um Ihre Acryl-Wanne lange schön und sauber zu halten. Die Reinigung und Pflege einer nbb-Wanne ist problemlos, weil Bade-Rückstände an der Oberfläche kaum Halt finden. Nehmen Sie einen Schwamm oder ein weiches Tuch mit etwas Seifenschaum und wischen Sie die Wanne nach dem Bad aus. Einfach nachspülen. Fertig.

Statt Seifenschaum können Sie auch die im Haushalt üblichen, flüssigen Reinigungsmittel verwenden, wie zum Beispiel Dor, Pril, Meister Proper oder Ajax. Sollte die Acryl-Schicht einmal durch Unachtsamkeit beschädigt werden, nehmen Sie eine wachsfreie Autopolitur wie "Rex", "Johnson" oder ähnliches, dazu ein weiches Poliertuch und reiben mit leichtem Druck ein wenig hin und her. Im Nu stellt sich der Hochglanz wieder ein.

Tiefe Kratzer behandeln Sie am besten mit Nass-Schleifpapier in der Körnung 1200 und anschliessend mit Autopolitur. Aber Vorsicht: Am besten zuerst an einer versteckten Stelle ausprobieren.

Im Zweifelsfall rufen Sie uns an. Wir können Ihnen weitere Tips geben, wie Ihre Badewanne wieder wie neu wird.

Was zahlt die Versicherung?

Worauf Sie bei Schäden an Bade- und Duschwannen achten sollten
Dürfen wir Ihnen eine kleine Geschichte erzählen? Familie Meier wohnt seit 5 Jahren in einer Mietwohnung mit einer alten Badewanne aus Stahl.

Eines Tages lässt Hansli, der jüngste Sohn, eine Parfumflasche in die Wanne fallen. Das gibt einen bösen Schaden, den Herr Meier sofort seiner Haftpflicht-Versicherung meldet. Diese ist denn auch bereit, die Kosten für die Reparatur zu übernehmen. Der Hausbesitzer meint, dass damit alles in Ordnung sei. Er vergisst dabei nur eines: Eine Email-Reparatur hält nur etwa drei Jahre. Dann kommt der Schaden wieder zum Vorschein. Und der neue Mieter will seine Badewanne repariert haben. Das bezahlt jetzt allerdings keine Versicherung mehr.

Unser Tip: Der clevere Haus-Eigentümer drängt schon beim ersten Schadenfall darauf, dass die Badewanne nicht repariert, sondern nach nbb-System ersetzt wird. Nur so hat er nämlich die Gewähr, für die nächsten 30 Jahre Ruhe zu haben. Natürlich kann die Versicherung verlangen, dass der bereits amortisierte Teil (nach 5 Jahren also etwa 1/8) vom Hauseigentümer selber übernommen wird.

Aber erwähnen Sie Ihrer Versicherung gegenüber ruhig einmal das Wort "Goodwill". Das würde bedeuten, dass die Versicherungs-Gesellschaft beide Augen zudrückt, um sich einen guten Kunden bei der Stange zu halten. Nicht weitersagen....

Energie sparen mit modernen Acryl-Wannen
In einer Zeit, wo viel von Umweltschutz gesprochen wird, darf diese Information nicht fehlen: Die Wärmeleitfähigkeit einer Acryl-Wanne beträgt nur etwa ein Zehntel derjenigen einer alten Stahl-Wanne. Das bedeutet für Sie: Sie brauchen für eine Acryl-Wanne weniger heisses Wasser, weil sie die Wärme besser behält. Ausserdem bleibt eine mit Warmwasser gefüllte Acryl-Wanne wesentlich länger warm. Sie können sich also eine neue Badewanne gönnen und so nebenbei noch etwas für die Umwelt tun.

Badewannen-Wechsel

1. Montagewechsel

  • Die bestehende Badewanne wird mittels unserer speziell dafür entwickelten Maschine restlos demontiert; ohne Beschädigung von Plättlis und Mauerwerk; schmutz- und staubfrei.

  • Die alte Ab- und Ueberlaufgarnitur (Siphon) (in den meisten Fällen aus Blei) wird, innerhalb der Wannenummauerung kompl., bis auf die Zuleitung (GK/Guss) zum Fallstrang, gewechselt.

  • Für die Montage der neuen Wanne werden an den Seitenwänden und am Boden neue Auflager gesetzt.

  • Die Acrylwanne wird den baulichen Gegebenheiten angepasst, wobei es hier nicht relevant ist, ob die Wanne 2-, 3- oder gar 31/2-seitig von Wänden oder Plättliablagen umschlossen ist.

  • Die neue kompl. Ab- und Ueberlaufgarnitur (Siphon) wird eingemessen, gesetzt und fachlich einwandfrei angeschlossen.

  • Zur Fixierung der neuen Wanne werden die Auflager mit einer Haftbrücke aus geräuschabsorbierendem PU-Schaum versehen.

  • Nach Setzen der Acrylwanne werden Ab- und Ueberlaufgarnitur (Siphon) verschraubt.

  • Mit der Abdichtung sämtlicher Kontaktstellen zwischen den Wänden und der neuen Wanne mittels Silikon, ist der Badewannen-Wechsel nach NBB-System abgeschlossen.




2. Vorteile dank NBB-System

  • Badewannen-Wechsel erfolgt innert ca. 6 Stunden.

  • Die Wanne ist am gleichen Tag wieder benützbar (besonders geeignet bei Mieterwechsel).

  • Keine Baustelle im Badezimmer und keine zusätzlichen Fremdarbeiten. - Günstige Pauschalpreise.

  • Sehr geeignet für Gesamt- und Teilsanierungen.

  • Langfristige Lösung in der Badewannen-Sanierung.




3. Unsere Leistungen

  • Ein eingespieltes Montageteam sowie ein grosses Lager von Acrylwannen in den gängisten Grössen und Farben garantieren speditive Auftragsbearbeitung.

  • 5-jährige Vollgarantie auf unsren Acrylprodukten, sowie auf der uns geleisteten Arbeit.




4. Verwendete Materialien



Acrylwanne

  • Ausschliesslich qualitativ hochstehende und handelsübliche Produkte aus gegossenem und voll eingefärbtem Sanitär-Acryl; in jeder Grösse erhältlich. Die rückseitig vollflächig aufgespritzten Polyesterstützmäntel mit einlaminierten Verstärkungen garantieren bei sämtlichen Modellen eine enorme Eigenstabilität. Dank der Verwendung von voll eingefärbtem Acryl besteht jederzeit die Möglichkeit einer Politur oder der Behebung allfälliger Schäden mit 2K-Flüssigacryl. Die Eigenschaft der schlechten Wärmeleitung von Acryl garantiert einen geringeren Warmwasserverbrauch gegenüber herkömmlichen Stahl- und Gusswannen.



Ablaufgarnitur (Siphon)

  • Den SIA-Normen entsprechende Kunststoffab- und Ueberlaufgarnitur (Siphon) in PE (Geberit)



Montageschaum

  • Montageschaum auf Polyurethan-Basis für Montage und Fixierung der einzubauenden Acrylwanne.



Silikon

  • 1-Komponenten-Silikon-Dichtstoff mit Langzeit-Acetat-Vernetzung in sämtlichen gängigen Sanitärfarben für die Verfugung der neuen Acrylwannen.


Auftragsformular         


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü